GS Berghaupten

DAS KLEINE ZEBRA – die etwas andere Verkehrserziehung

für unsere Erstklässler am 5.10.2021

in der Schlosswaldhalle

Das Theaterstück mit pädagogischem Konzept vermittelt den Kindern wichtige Botschaften. Von der Darstellung der Notwendigkeit seinen Namen, Adresse und Telefonnummer zu kennen über mögliche Gefahren im Straßenverkehr bis hin zu Dingen, die man beachten muss, wenn man über die Straße gehen will. Außerdem lernen die Kinder die Polizei als Freund und Helfer kennen.

Und darum geht es:

Das kleine Zebra hat sich verlaufen und trifft auf einen Polizeibeamten, der den Kindern gerade das richtige Verhalten an der Straße erklären will.

Der Polizist will dem Zebra helfen. Das weiß aber nicht, wo es hingehört und wo sein Zirkus jetzt ist. Daraufhin besorgt der Polizist ein paar Hilfsmittel. Währenddessen ist das Zebra alleine mit den Kindern und der Straße.Bis der Polizist zurückkommt, haben die Kinder dem Zebra das richtige Verhalten an der Straße beigebracht.

Nebenbei werden die zwei Lieder “Links, rechts, links” und “Rote, grüne Ampelmännchen” erlernt. Und gemeinsam klappt es dann auch noch den Zebrastreifen und die Ampel zu erklären, bevor der Polizist herausbekommt, wo der Zirkus des Zebras ist und es schließlich nach Hause bringt.

       

 

Powered By Website Baker