GS Berghaupten

 

Kinder der Grundschule Berghaupten fuhren zur Dichterlesung nach Hausach

Im Rahmen des Hausacher Leselenzes wurden nun schon zum zweiten Mal Dichterlesungen für Kinder angeboten. Nachdem im letzten Jahr bereits die zweite Klasse aus Berghaupten an einer Lesung von Manfred Schlüter teilgenommen hatte, wurde ein Ausflug zur Dichterlesung nun der ganzen Grundschule angeboten. Mehr als die Hälfte der Schulkinder machte sich in ihrer Freizeit begleitet von der Rektorin Gisela Walter-Grohsschmiedt, der Lehrerin Manuela Lay und der Mutter Esther Lehmann auf den Weg, um einen Dichter live zu erleben. Sie wurden nicht enttäuscht!

An einem der heißesten Tage des Jahres erwies sich der Keller des Herrenhauses als angenehm kühler Ort für Kultur.

Thomas J. Hauck, Autor und Schauspieler stellte seine Kinderbücher mit vollem Körpereinsatz vor. Ob es um unentbehrliche Sommersprossen, einen verunglückten Geräuschesammler oder um ein Seeungeheuer in der Kaffeetasse ging, der Autor erfreute die Kinder mit temperamentvollen Bewegungen, lustigen Grimassen und einer mitreißenden Stimme.

Da der Autor den Kindern zu Beginn glaubhaft geschildert hatte, dass er keine Geschichten erfinden könne, sondern alles irgendwie echt erlebt hätte, gab es zuhause in Berghaupten später ernsthafte Überlegungen, wie das möglich sei!

Die Grundschüler hatten auf jeden Fall festgestellt, dass eine Dichterlesung sehr spannend und interessant sein kann. „Da wollen wir im nächsten Jahr wieder hin!“, waren die Abschiedsworte

Powered By Website Baker