01.07.-03.07.2024 Kreativtage an der Grundschule

K r e a t i v t a g e   a n   d e r   G r u n d s c h u l e   B e r g h a u p t e n   v o m   0 1 . 0 7 .   –   0 3 . 0 6 . 2 0 2 4 

 Jede Klasse  hatte an den 3 Tagen ihr eigenes Projekt: Es wurde geprobt, gemalt, geschrieben, vertont, geübt und gesungen. 

 Klasse 1 probte für die Einschulungsfeier der neuen Erstklässler im kommenden Schuljahr 2024-25.

 Klasse 2 schrieb und vertonte eigene Geschichten am Tablet.

 Klasse 3a wagte sich an die Schulhofgestaltung mit Farbe und Pinsel.

 Klasse 3b übte ein Theaterstück für ihr Schuljahres-Klassenfest.

 Klasse 4 bereitete ihre Abschlussfeier vor. Hierfür wurden Lieder und ein Theaterstück einstudiert. 

Klasse 3a – Schulhofgestaltung

An den Kreativtagen hatte sich die Klasse 3a die Schulhofsgestaltung zur Aufgabe gemacht.

Mit voller Eifer, Farbe und Pinsel ging es ans Werk. 

Zunächst mussten Schablonen und Vorlagen erstellt werden, um eine genaue Einteilung und Aufteilung auf dem Schulhof zu erhalten.

An den drei Tagen entstanden einige Hüpfspiele, die ab jetzt in den Pausen und außerhalb der Schulzeiten genutzt werden:

* Hexentanz und Tic-Tac-Toe

* Schnick – Schnack – Schnuck

* Twister

* Himmel und Hölle

* Hüpfstraße 

Trotz Regen und Sonnenschein im Wechsel ließen sich die Schüler der Klasse 3a mit ihrer Klassenlehrerin Manuela Lay nicht entmutigen, ihr Projekt fertigzustellen.

Vielen herzlichen Dank allen Helfern (ehemalige Schüler und Schülerinnen), die uns während den drei Kreativtagen bei Feinarbeiten noch zusätzlich unterstützt haben. 

Besonderer Dank gilt auch dem Maler- und Stuckateurbetrieb aus Berghaupten Thomas Greminger für die komplette Farbspende des gesamten Schulhofes.